Auch wenn sie selbst es gar nicht für notwendig gehalten haben, so haben wir als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter uns dazu entschlossen, unsere Geschäftsleitung auf dieser Seite kurz vorzustellen. Warum? Weil wir der Meinung sind, dass ihr Engagement und ihr Verdienst im Bereich der Logistik sowie des technischen Services nicht unerwähnt bleiben darf. Sowohl Frau Wendt-Heinrich als auch Herr Wendt können bereits heute auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken und sie inspirieren uns jeden Tag, ihrem Vorbild nachzueifern.

Friedrich Wendt

„Viele Menschen haben gute Ideen, aber nur wenige den Mut sie umzusetzen“ so Friedrich Wendt, der sich bereits durch viele innovative Logistikkonzepte, sowie verschiedene Unternehmens- und Kooperationsgründungen in der Logistikwelt einen Namen gemacht hat und für seine Leistungen 2011 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde.

„Man muss seine Kunden nicht nur kennen, sondern Teil ihrer Organisation werden, gemeinsam mit ihnen Strategien und neue Lösungsansätze entwickeln.“

Friedrich Wendt trat zunächst 1963 in den elterlichen Speditionsbetrieb ein. Dieser war vornehmlich regional tätig, wurde dann u.a. für sieben Jahre Empfangsspediteur für Schenker in Hamburg. Um Marktanforderungen gerecht zu werden und Marktnischen zu erschließen, initiierte oder mitbegründete er diverse Kooperationen u.a. die damalige Bahn-Trans Hamburg und den ersten Bundesweiten Nachtexpress „NET“, (heute NOX).

Derzeit ist er geschäftsführender Gesellschafter der TOP Mehrwert-Logistik GmbH & Co. KG und der Friedrich Wendt Spedition GmbH & Co. KG, die Mitbegründer des Verbundes CTL Cargo Transport Logistik Speditions-GmbH und der DISI, Hamburg (Citylogistik) ist.

Über die Führungsaufgaben in den eigenen Betrieben hinaus, engagiert sich Friedrich Wendt intensiv für seine Branche. Er ist Vorsitzender des Landesverbandes für das Straßenverkehrsgewerbe in Hamburg, Vorsitzender des Vereins Hamburger Fuhrherren von 1885, Mitglied des Vorstandes und Vorsitzender des Fachausschusses Landverkehr des Vereins Hamburger Spediteure e.V., Unternehmerbeirat der KRAVAG-SACH Versicherung der dt. Kraftverkehrs AG, sowie Mitglied der Versammlung eines ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.

Kerstin Wendt-Heinrich

„Unser Erfolg wäre nicht möglich ohne unsere hochmotivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter." erklärt Frau Kerstin Wendt-Heinrich, Geschäftsführerin der TOP Mehrwert-Logistik GmbH & Co. KG, stolz.

„Wir verstehen uns als große Familie, in der jeder seinen Teil zum Erfolg beiträgt. Genau dies macht uns als mittelständisches Familienunternehmen aus."

Kerstin Wendt-Heinrich ist Geschäftsführerin der TOP Mehrwert-Logistik GmbH & Co. KG, Hamburg, sowie geschäftsführende Gesellschafterin der TOP IT Solution GmbH und der Matenaar Service GmbH. Schon mit 18 Jahren übernahm sie den Personalbereich der Familienunternehmen und stieg nach ihrem Studium als Dipl. Kauffrau in die Geschäftsführung ein.

Von Beginn an engagierte sie sich ehrenamtlich. So ist sie im Vorstand des Verbandes Straßengüterverkehr Hamburg (VSH),  im Vorstand des Kundendienst-Verbandes Deutschland (KVD), im Vorstand der Logistik-Initiative Hamburg und darüber hinaus Mitglied des Plenums der Handelskammer Hamburg.